NEWS 2007

Wir hatten gerade Weihnachten! (Dez. 07 - Jan. 08)
Der Dienstag, der 8.Januar, war für uns wie 10 mal Weihnachten! Irgendwann im letzten Oktober gingen wir mit Notizblock und Stift ausgerüstet in die Ochsner Filiale in Zug und erstellten unsere „Wunschliste“ an Material, das wir noch für die Expedition benötigten. Was für ein unglaubliches Gefühl, als wir das gesamte Material von unserer Liste, von der grössten Sportkette der Schweiz, persönlich ins Haus geliefert bekamen … Weiterlesen
Juli bis September Teil 3 von 3
September 07:
In den Wochen, in denen wir für den Rolex Award arbeiteten, realisierten wir, dass wir nicht einfach einen gewöhnlichen Fragebogen auszufüllen hatten. Verlangt wurde vielmehr eine Art Businessplan. Und dies in etwas mehr als einem Monat. Normalerweise würde ich mir für solch eine Arbeit ein Jahr Zeit nehmen, aber diese Zeit hatten wir nicht- wir hatten das Inserat viel zu spät entdeckt.
Weiterlesen
Juli bis September Teil 2 von 3
Dieses Foto, aufgenommen irgendwo in der Arktis, in eisigen blau Tönen, war der Blickfang. Zwei Personen, einsam in der Eiswüste, auf Tourenskis unter schweren, dunklen Wolken und dem brennendem Himmel des Abends, traf sofort meine Sympathie. Meine Gedanken schweiften in den hohen Norden… Ruan und ich, alleine mit der Natur, ebenfalls mit Skis ausgerüstet, Stille, zeitloser Raum… Mein Herz wurde warm und ich las mit glänzenden Augen den Text auf dieser Seite… Weiterlesen
Juli bis September Teil 1 von 3
 
Teil 1 von 3
 
Es gibt viel zu erzählen… Die letzten 4 Monate vergingen im Flug und jeder Tag schien kurz nach Sonnenaufgang schon vorbei zu sein. Wir werden diesen Newsletter in 3 Teile splitten und diese mit einigen Tagen dazwischen versenden- ansonsten wäre es zu viel auf einmal...
Weiterlesen
Langsam aber sicher kommen die ersten Schritte nher (So. 01 Juli 2007)

Vor einigen Tagen im Pub, erzählten wir einem amerikanischen Gast über unsere geplante Expedition. Er war sehr interessiert (er ist ein Lehrer für Kinder mit diversen Defiziten, ähnlich einem Heilpädagogen)

Er legte uns ... 

Weiterlesen
Das Gute, das Schlechte und das Schlimmste (5. Mai 2007)
Es ist Zeit für mehr Neuigkeiten! Übrigens, falls Du den letzten Eintrag verpasst hast, schau unten unter “Ein Berg Arbeit”. Falls du immer auf dem neusten Stand der Dinge sein möchtest, was bei uns so während den Vorbereitungen läuft, gehe auf die KONTAKT Seite und klicke auf JA, nachdem du deine Angaben eingeben hast. Natürlich sind wir auch immer froh über neue Kommentare in unserem Gästebuch.
Während ich so vor dem Laptop sitze, mit einer Schüssel Spaghetti auf dem Schoss und diesen Eintrag schreibe, geniesse ich es, gute Neuigkeiten hier mitteilen zu können…
Weiterlesen
Ein Berg Arbeit (16. April 2007)
Wir sind momentan mit unseren Vorbereitungen für den “BIG WALK” (Start im März 2008) beschäftigt. Obwohl zurzeit alles sehr wichtig scheint, versuchen wir uns auf die richtige Planung zu konzentrieren- ein Jahr Vorbereitungszeit, könnte man meinen, ist genug um alles zu erledigen, bevor wir gehen. Aber der Zeitdruck ist jetzt schon deutlich spürbar… Weiterlesen

Menu